Lesen

Physiker entdecken fraktale Strukturen in Literatur

Dass Sprache hochgradige Komplexität erreichen kann, ist eine triviale Einsicht – nun wurden aber in der Fachzeitschrift Information Sciences Forschungsergebnisse über die sprachlichen Komplexitätsgrade literarischer Werke publiziert. Nachdem sich Physiker des Krakauer Institut für Nuklearphysik  bei der Erforschung von Komplexität Daten aus Hirnforschung, Natur und Finanzmarkt analysiert haben, nahmen sie sich zuletzt 113 Texte aus dem Kanon der Weltliteratur vor, um deren […]

„NPR – Voice“

Modernes Kontrollsystem, oder nur ein Modetrend? Wer Orwells „1984“ gelesen hat, kennt den Begriff: Neusprech – Ein Sprachsystem, das drastisch vereinfachtes Vokabular verwendet, um das Denken der Menschen zu steuern und sogenannten „Gedankenverbrechen“ vorzubeugen. Allgemeiner verstanden also eine Sprache, die den Menschen gezielt in eine Richtung lenkt, oder vielleicht auch eine bestimmte Reaktion auslösen möchte.

Verhexikon II

Pataphysik Warnung: Verwenden Sie Pataphysik nicht in Anwesenheit! Bevor Sie Pataphysik in Betrieb nehmen, stellen Sie sicher, dass Sie alle vorbereitenden Maßnahmen, dazu zählen Kenntnisse der Philosophie und der Wissenschaftstheorie, befolgt haben, ansonsten kann es zu Fehldeutungen kommen. Nachdem Sie das Verhältnis von Metaphysik und Physik verstanden haben, übertragen Sie dieses Konzept auf Pataphysik und […]

Verhexikon III

Verhexikon III

Dinggedicht

„Die Stimmen der Dinge“

Die Bar als Hörspielort Dürstendes Winken gen Barmann, ein Lächeln an den hübschen Menschen drei Hocker weiter, und gedimmte Lichter erzählen von einer Welt, in der Routinen und Daytime-Jobs verblassen. Sind die da hinten überhaupt schon 18? Warum hat dieser Typ eine Jogginghose an und wieso finde ich die so geil?

Die Platte Nothing Here But The Recordings von William S. Burroughs

„Virtually all of Burroughs ́s writing was done when he was high on something“-
wer Burroughs ́ Biographie nachvollziehen möchte, kann dies mittels weniger Klicks tun
- und stößt dabei bald auf seine verschiedenen Wege der Intoxikation. Was ist nötig, um eine künstlerische Äußerung eines Musikers, Schriftstellers, Malers etc.
zu empfinden, anstatt zu versuchen, zu verstehen, wo es […]

„Everyone comes out in repeating“

Symptome und Folgen der Repetition eruiert anhand des Stilmittels Gertrude Steins „Repeating then is in every one, in every one their being and their feeling and their way of realizing everything and every one comes out of them in repeating. More and more then every one comes to be clear to some one.“ Als hätte […]

Verschwende keine Wörter

Wörter wurden mit Sicherheit nicht verschwendet, im New-Wave-Song „Verschwende deine Jugend“ der Düsseldorfer Electro-Pioniere DAF. Um die textliche Quantität, die nicht weit über „Nimm dir was du willst“ hinausgeht, zu erweitern, kann man jetzt auch die Basslinie des Stückes lesen! Und zwar als Computercode. Mit der Open- Source-Sprache SuperCollider können musikalische Strukturen als Code ausgedrückt […]

10 Bandnamen / Albumtitel, die einmal Bücher waren

In dieser kleinen Sammlung möchte ich zehn zufällig ausgewählte Beispiele von Bandnamen bzw. Albumtiteln aufführen, welche zuvor bereits als Titel von Romanen in die Literaturgeschichte eingegangen sind. Ich habe einfach mal solche Titel erfasst, die mir auf Anhieb eingefallen sind – die Liste ließe sich bei eingehender Recherche ohne weiteres um zahlreiche Beispiele erweitern (Kommentare mit weiteren […]

Konzertreview: Music at Studio One – Deine Mutter findet unsern Hit Tight

Was soll ich noch groß sagen Das hier ist kein Hippie-Hop Dieses Lied, das ist ein altes Lied Antik, aber ich hat halt Bock. Dieses Zitat aus ihrem Song Fortschritt beschreibt die Einstellung der Band Deine Mutter findet unseren Hit Tight recht treffend. Ihr ursprünglicher Plan war es, Hiphop komplett auf akustischen Instrumenten zu machen. […]

Sieben Fragen an Michael Lentz zu „Ferdinand Kriwet – Rotor“

Für den Bayrischen Rundfunk produzierte Michael Lentz 2011 das Hörspiel „Ferdinand Kriwet – Rotor“. Als Ausgangsmaterial sprach er Kriwets komplette Textvorlage „Rotor“, 1961 im Kölner DuMont Verlag erschienen, ein. Für den Musik und Text Blog beantwortete Lentz nun sieben Fragen.

Ernst Jandl

DVD: Ernst Jandl – Das Öffnen und Schließen des Mundes

Ernst Jandl – Das Öffnen und Schließen des Mundes – Frankfurter Poetikvorlesungen 1984/1985 (2xDVD, 263 min) Mit einem Beiheft und Anmerkungen von Johannes Ullmaier Filmedition Suhrkamp – fes17 ISBN: 978-3-518-13517-4 Menschen, die Ernstes humorvoll zu vermitteln wissen, sind rar. Als bedeutenster deutschsprachiger Dichter der Konkreten Poesie beherrschte der Österreicher Ernst Jandl (1925 – 2000) diese […]

John Cage: Ein Komponistenporträt von Peter Greenaway

Peter Greenaway – Four American Composers (2xDVD, 220 min) 1983 Mystic Fine Video / Absolut Medien ISBN: 978-3-89848-813-6 Der renommierte englische Autorenfilmer Peter Greenaway gibt in seinem Komponistenporträt über John Cage einen sehr guten Einblick in die Kunst der aleatorischen Musik in der Praxis. John Cage, geboren 1912 in Los Angeles und gestorben 1992 in […]

Hans Nieswandt

Album: Hans Nieswandt – Hans is playing House

Various – „Hans is playing House – 14 Remixe von Hans Nieswandt“ (2xLP, CD) 2011 Bureau B (BB081) Die Arbeit des Kölner DJs und Autor Hans Nieswandt (*1964, Mannheim) steht seit Beginn seiner Karriere im Spannungsfeld zwischen Musik und Text. Nieswandt vermittelt in seinen Artikeln für die Zeit, taz sowie die Musikmagazine Spex, Groove und […]

Kriwet - Apollovenus

Hörspiel: Ferdinand Kriwet – Rotor

Hörspiel: Ferdinand Kriwet – Rotor, 55 Minuten Realisation: Michael Lentz, Sampling: Gunnar Geisse 2011 BR Bayrischer Rundfunk Bayern 2 Erstausstrahlung 13.05.2011 Der Düsseldorfer Künstler Ferdinand Kriwet (* 1941) war und ist in seinem Schaffen dermaßen vielseitig, dass man sofort versucht ist, ihn als Multimedia-Künstler zu bezeichnen. Das stimmt zwar nicht ganz, denn seine formalistischen Werke […]

Musik und Text Blog - Logo

Editorial

Seit dem 7. November 2011 bietet der Musik und Text Blog Studierenden im Schwerpunkt Musik und Text am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf eine Plattform, ihre Artikel zu publizieren. Darüber hinaus werden Medienarbeiten aus den Workshops dieses Schwerpunktes sowie Beiträge von Gastdozenten erscheinen. Es darf reichlich kommentiert werden – der […]